SUSTAIN KLEIHD

Erhaltet Zürich's Modeleihboutique

Initiatoren

Pia-Maria Laux
Natalia Marassi
Calliope Karipidou

Projekt Übersicht

Der Verein Kleihd wird aufgelöst. Wir von SHAREaLOOK - einem jungen Rental Fashion Startup - möchten die Modeleihboutique "Kleihd" am Leben erhalten und einen geteilten Kleiderschrank für alle Frauen in Zürich kreieren. Unterstütze uns bei unserem Projekt!

Projektsprache wechseln /
16%
4'050 CHF
von 24'000 CHF
76
Tage
von 90 Tagen übrig
30
Booster
sind dabei!
SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD

Funding goals

  1. Etappe 1:

    12'000 CHF

    33% funded

    Mit der Geldsumme können wir die anfallenden Kosten zum Start grösstenteils bezahlen. Dazu gehören die Kaution, die ersten 3 Mieten, sowie die Kosten für die Übernahme das Sortimentes von unseren Vorgängerinnen.

  2. Etappe 2:

    18'000 CHF

    0% funded

    Mit dieser Geldsumme haben wir etwas mehr Luft und können die Kaution, die ersten 6 Monatsmieten, sowie die Kosten für die Übernahme das Sortimentes und des Inventars von unseren Vorgängerinnen bezahlen.

  3. Zieletappe:

    24'000 CHF

    0% funded

    Diese Geldsumme würde uns den optimalen Start ermöglichen. Neben den grossen anfallenden Startkosten wie Kaution, Miete, Sortiment und Lagerkosten könnten wir auch notwendige Geräte wie einen Zahlterminal, Regale und Lichter für das Schaufenster bezahlen. Alles aus zweiter Hand natürlich ;)

Die gemeinnützige Modeverleih-Boutique KLEIHD kann nicht weiter auf freiwilliger Basis betrieben werden. Um die Initiative am Leben zu erhalten und Verbraucherinnen eine Alternative zu Fast Fashion zu bieten, möchte das junge Startup SHAREaLOOK sie übernehmen und in einen geteilten Kleiderschrank für Zürich verwandeln. Unterstütze uns bei unserem Projekt und lasst uns die Boutique erhalten! #sustainkleihd


KLEIHD war die erste Modeleihboutique in Zürich. Seit 2016 wurde diese leidenschaftlich von freiwilligen Helferinnen unterhalten wurde, die sich der Mietmentalität und dessen Vorteilen verschrieben hatten: einer unbegrenzten gemeinsamen lokalen Garderobe, sowie einer Reduktion der Umweltbelastung durch den Kleidungskonsum. Sie glautben sowohl an die Positiven Auswirkungen auf die Umwelt als auch an die Lösung eines bleibenden Problems - den überversorgten, aber „leeren“ Schrank - und führten den Laden erfolgreich und verliehen bis heute Hunderte von Kleidern an ihre zufriedenen Kundinnen. Leider kann die gemeinnützige Organisation aufgrund des wachsenden Verwaltungsaufwandes die Boutique nicht mehr alleine weiterführen. Darüber hinaus erfordert die gemeinnützige Initiative nun einen gezielten Ansatz und frischen Wind, um sie wieder zum Leben zu erwecken und eine wichtige Rolle im Leben der Stadt zu spielen. Hier kommt das Team von SHAREaLOOK ins Spiel.


SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD
Die Projektinitiatorinnen, Natalia Marassi und Pia-Maria Laux,
haben in 2019 in Zuge de Circular Economy Incubators die Modeleihplattform SHAREaLOOK gegründet. KLEIHD war von Beginn an ein wichtiger Partner und sie möchten die Boutique erhalten.

Mit KLEIHD by SHAREaLOOK planen sie aktiv zu dem Wandel hin zu einer nachhaltigeren und faireren Modebranche beizutragen.

“Wir glauben an die Macht der Konsumentinnen und möchten gemeinsam mit ihnen beginnen ein neues Werteverständnis für Bekleidung zu etablieren. Die Wegwerfkultur der Fast Fashion Industrie ist schädlich für die Umwelt und respektlose den Textilarbeiterinnen gegenüber, welche unsere Kleider herstellen.”
SUSTAIN KLEIHD
Lasst uns die Welt verändern - Kleid für Kleid.

Wir glauben, dass Mode ein Werkzeug sein kann, um Menschen zu verbinden und den Wohlstand weltweit zu erhöhen. Damit dies funktioniert, müssen wir die Art und Weise ändern, wie wir Mode produzieren und konsumieren.
SUSTAIN KLEIHD
SUSTAIN KLEIHD
Pia-Maria Laux
Pia-Maria Laux
Zürich, CH
Co-Founder

Wir müssen die Modeindustrie revolutionieren. Ich habe die letzten 10 Jahre in der internationalen Modeindustrie gearbeitet und erkannt, dass das derzeitige System nicht haltbar ist. In dem Modell der Kreislaufwirtschaft sehe ich eine Lösung um Mode langfristig nachhaltig und fair herzustellen und zu nutzen. Mode zu leihen ist ein erster Schritt hin zu einer verantwortlichen Modeindustrie.

Natalia Marassi
Natalia Marassi
Pfäffikon, CH
Co-Founder

Ich kam in 2015 in die Schweiz, um hier für ein Modeunternehmen im Bereich Brand Finanzen zu arbeiten. Zuvor hatte ich in großen Unternehmen in Sao Paulo gearbeitet. Eigentlich wollte ich aber immer an sozialen Projekten witwirken. Als ich dann im 2018 meinem MBA in Nachhaltigkeit an der BSL begann, war ich motiviert nun endlich ein eigenes Projekt zu starten. Auf Pias Frage, ob wir zusammen ein nachhaltiges Unternehmen, welches mit seinem Profit soziale Projekte finanziell fördert, gründen sollten, habe ich gleich zugesagt.

Calliope Karipidou
Calliope Karipidou
Zürich, CH
Community Manager

Ich bin eine passionierte Journalistin und Content Creatrice. Von der Mission von SHAREaLOOK überzeugt möchte ich Natalia und Pia helfen nun auch die Kleihd Boutique zum Erfolg zu führen. Ich freue mich auf all die Begegnungen und die spannenden Geschichten, die wir dort erleben werden.

News

Juni 30
2020

Danke and die ersten Booster!

. Publish by Initiator.
Hallo Ihr Lieben :) Wir haben die erste 10% Hürde geschafft! Herzlichen Dank für Euer Vertrauen. Wir arbeit...
Hallo Ihr Lieben :) Wir haben die erste 10% Hürde geschafft! Herzlichen Dank für E...

Boost

Populäre Goodies

SUSTAIN KLEIHD

CHF 120

VIP Tickets zu Eröffnungsparty & 1 Rental Look

unbeschränkt verfügbar

SUSTAIN KLEIHD

CHF 40

Ein Outfit inklusive Drink & Top Beratung

unbeschränkt verfügbar

SUSTAIN KLEIHD

CHF 60

Crowdfunding Special! 1 Monat unlimitierte Auswahl

unbeschränkt verfügbar

News

Juni 30
2020

Danke and die ersten Booster!

. Publish by Initiator.
Hallo Ihr Lieben :) Wir haben die erste 10% Hürde geschafft! Herzlichen Dank für Euer Vertrauen. Wir arbeit...
Hallo Ihr Lieben :) Wir haben die erste 10% Hürde geschafft! Herzlichen Dank für E...

Booster

MS
A
MB
GB
A
CS

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Standort Zürich