Otrava

Album-Produktion

Projekt Übersicht

Um unser erstes Album aufnehmen zu können, brauchen wir Deine Unterstützung. Wir freuen uns über jeden Beitrag, ganz egal ob klein oder gross. :)

78%
5'745 CHF
von 7'300 CHF
44
Tage
von 60 Tagen übrig
55
Booster
sind dabei!
Otrava
Otrava
Otrava
Otrava
Otrava
Otrava
Es waren einmal sechs Otravas, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Seit 3 Jahren bringen sie Schellenring, Gesinge und Bumbum zusammen und spielen einen klezmerischen, balkanösen Eintopf, gewürzt mit einer Prise Pavarotti. Teils hausgemacht, teils inspiriert von orientalischen Geschmäckern. Der Gedanke einer eigenen Platte wurde immer verlockender. Vor einem halben Jahr entschlossen sie sich, das Album-Projekt zu starten und begannen mit der Planung.

Bis das Album abgeschmeckt, gesalzt und gepfeffert aufgetischt werden kann, stehen uns noch einige Schritte bevor. Wenn alles klappt, werden wir unsere Stücke in den Hardstudios in Winterthur einspielen, die dann bei Adon auf eine CD gepresst werden. Um diese CD zünftig anpreisen zu können, benötigen wir Werbematerial. Visitenkarten, Aufkleber und Bieruntersetzer mit einem neuen Logo gehen in den Druck. Gefeiert und degustiert wird das Endprodukt an der Plattentaufe im November 2020 im Royal Baden.
Dank der Unterstützung des Kanton Aargau durch Kulturdünger, können wir 40 Prozent unserer Ausgaben decken. Für die restlichen 7‘300.- CHF sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen und sind sehr dankbar für jeden Griff unter unsere Arme.
Das Crowdfunding dient nicht der Auszahlung unserer Arbeit, sondern nur der Deckung der entstehenden Umkosten der Albumproduktion.

Falls Du mehr über unsere detaillierte Budgetplanung erfahren möchtest, darfst Du uns gerne kontaktieren unter: info@otrava.ch
Otrava
Otrava
Brugg, CH

Otrava spielt mit Klarinett und Kontrabass, Geige, Gesang und Gitarre, Posaune und Perkussion ein eigenwilliger klezmerisch - balkanöser Eintopf. Herzzerreissende Melancholie und fesselnde Lebensfreude geben sich die Hand. Eine Art von Musik, die du vielleicht noch nie gehört, dir jedoch insgeheim schon immer gewünscht hast. Erfrischend unverbraucht.

Lina Humbel
Lina Humbel
Brugg, CH
Kontrabass

Lina ist die gute Seele unserer Band. Sie agiert als Vermittlerin zwischen Rhythm und Melody Section. Ausserdem ist sie ein grosser Fan von ihrem Kontrabass namens Gianfranco, mit dem sie an der Hochschule für Musik in Basel Musik studiert. Ebenfalls könnte man meinen, sie sei die Zwillingsschwester von unserem Posaunist, da sie mysteriöserweise exakt am gleichen Tag geboren sind. Oder ist sie vielleicht doch die Schwester von Hazel Brugger?

Salome Etter
Salome Etter
Windisch, CH
Klarinette, Darbuka

Salome hat über die Jahre hinweg ihr unvergleichliches Talent verfeinert, ihre Sachen an den ausgeklügelsten Orten liegen zu lassen. Falls die Klarinette zeitweilig noch auffindbar ist, studiert sie Musik an der Hochschule der Künste in Bern.

Ferner zieht sie mit Fussrassel und Glissando die ganze Rasselbande mit sich und agiert teilzeit als Farben-, Typ- und Stilberaterin der Band.

Yves Ehrsam
Yves Ehrsam
Untersiggenthal, CH
Perkussion, Gesang

Bei Konzerten zieht Yves mit seinem charmanten Lächeln und den Hosen mit Bügelfalten alle Blicke in die hintere Reihe. Als zukünftiger Opernsänger lässt er geschickt seinen Charme auf und neben der Bühne spielen. Er studiert Gesang an der Hochschule der Künste in Zürich und ist überdies bei uns als begnadeter Perkussionist bekannt.

Mischa Tapernoux
Mischa Tapernoux
Ehrendingen, CH
Violine, Gesang

Falls du Mischa erreichen willst, hat er vermutlich grad keinen Empfang, da er die klare Sternennacht hoch oben in den Bergen in einer Hängematte verbringt. Vielleicht hört er das Klingeln auch nicht, da ihm der Fahrtwind auf seinem Velo um die Ohren zischt. Naturtöne entlockt er gerne auch mal einer Bierflasche oder seiner Geige, mit letzterer er Schulmusik an der Zürcher Hochschule der Künste studiert.

Lukas Eugster
Lukas Eugster
Brugg, CH
Gitarre

Bereits als kleiner Bub träumte Lukas davon, als lässiger Lokomotivführer durch die Schweiz zu düsen. Mittlerweile studiert er Elektrotechnik an der ZHAW in Winterthur und ist im Praktikum bei der SBB in Bern.

Zwischen Prüfungen, Praktikum und Semester verbringt Lukas jede freie Minute in einem abgelegenen, klimperkleinen Dörfli im friedlichen Bündnerland, wo er inkognito vom Küchenfenster aus das Dorfleben sichten kann.

Als Gitarrist ist er ein eingeschworenes und unverzichtbares Mitglied in unserer Rhythm Section.

Romain Nussbaumer
Romain Nussbaumer
Cressier, CH
Posaune

Romain ist unsere welsche Vertretung der Band, obschon er mittlerweile präferierterweise zu den Deutschschweizern gezählt werden möchte.

Geblieben ist ihm indes sein feinschmeckerischer Gaumen für gegorene Trauben, wobei selbstverständlich kein Wein an jenen aus eigener Produktion rankommt.

Nebst Weinkorken bringt er ab und an auch seine Posaune zum knallen. Er startet diesen Sommer seinen Master in Musik Posaune an der Zürcher Hochschule der Künste.

Boost

Populäre Goodies

Otrava

CHF 50

CD

unbeschränkt verfügbar

Otrava

CHF 100

signierte CD, Karte, 4 Otrava Aufkleber

unbeschränkt verfügbar

Otrava

CHF 30

Karte und 4 Otrava Aufkleber

unbeschränkt verfügbar

Booster

HS
A
TW
A
A
A

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Kategorie Musik & Ton