Crowdified! Dieses Projekt wurde am 06. Februar 2024 erfolgreich finanziert. Danke an all die 230 Boosters, die dies möglich gemacht haben!!

Herzensprojekt Reitschule

Benötigter Umbau um die Reitschule Thun am Leben zu erhalten

Reitschule Thun
Reitschule Thun Gwatt, CH
Carmen Tschabold
Carmen Tschabold

Projekt Übersicht

In unserer Reitschule lernen seit über 50 Jahren Kinder und Erwachsene aus der Region das Reiten. Die ganze Infrastruktur ist in die Jahre gekommen und wir planen einen neuen Reitplatz, einen Offenstall, in welchem die Pferde als Herde zusammenleben können, ein neues Gebäude mit Aufenthaltsraum und Sanitäranlage für die Reitschule und eine Wohnung, damit ich auch über Nacht nahe bei den Pferden bin. Dafür brauchen wir unbedingt Eure Hilfe!

16%
80'240 CHF
von 500'000 CHF
 
Crowdified
Hurra!
230
Booster
sind dabei!
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule

Funding goals

  1. Etappe 1:

    80'000 CHF

    100% funded

    Mit diesem Betrag können wir den Bau unseres Offenstalls in Angriff nehmen. In einem ersten Schritt geht es um das Fundament. Wir betonieren den Boden und bauen einen Regenwassertank ein, um das Wasser für die Bewässerung des Reitplatzes ökologisch sicher zu stellen. So, dass unsere Pferde einen schönen Platz haben, um als Herde zusammenzuleben.

  2. Etappe 2:

    200'000 CHF

    0% funded

    Der nächste Schritt ist ein neues Stallgebäude mit einem Tränksystem, damit wir nicht wie heute mit den Giesskannen tränken müssen. So haben unsere Pferde jederzeit Zugang zu frischem Wasser. Sie haben im Offenstall immer die Möglichkeit für soziale Kontakte in der Herde, können sich aber auch zurückziehen. Pferdegerechter geht es nicht.

  3. Etappe 3:

    300'000 CHF

    0% funded

    Mit diesem Geld können wir einen Krankenstall bauen. Dort haben wir die Möglichkeit, Pferde zeitweise in der Box zu halten, falls sie mal nicht bei der Herde sein dürfen, etwa weil sie krank oder verletzt sind. Wir planen diesen Stall aber so, dass er sehr nahe an der Auslauffläche der anderen Pferde liegt, damit auch in der Boxenhaltung der soziale Kontakt nicht verloren geht.

  4. Etappe 4:

    380'000 CHF

    0% funded

    Hiermit finanzieren wir einen neuen Zaun um das ganze Gelände, damit unsere Pferde auch über die Nacht sicher sind. Weiter beginnen wir damit unseren Reitplatz zu erneuern. Dazu gehören ein neuer Boden mit neuem Sand, damit unsere Pferde, wenn sie während der Reitstunden ihr Bestes geben, einen möglichst angenehmen Untergrund haben. Somit können wir unseren Reitschülerinnen und Reitschülern jederzeit gute Bedingungen bieten.

  5. Etappe 5:

    440'000 CHF

    0% funded

    Wenn dieses Ziel erreicht ist, stellen wir den Reitplatz fertig inklusive Bewässerungssystem, welches mit Regenwasser betrieben wird. Zum Schluss wird noch die Umzäunung des Reitplatzes gebaut, damit die ReitschülerInnen sicher und entspannt reiten können.

  6. Zieletappe:

    500'000 CHF

    0% funded

    Mit diesem Betrag starten wir den Umbau des Gebäudes in dem der Aufenthaltsraum mit Kochnische, Sanitäranlage, Sattelkammer und einer Wohnung für mich entsteht.
    Erreichen wir dieses Ziel, ist klar, dass wir die Reitschule Thun in eine sichere Zukunft führen können. So, dass alle PferdeliebhaberInnen in der Region unter besten Bedingungen bei uns das Reiten lernen können und es unseren Pferden an nichts fehlt.

Seit über 50 Jahren ist die Reitschule Thun an der Buchholzstrasse 109 im Gwatt fester Bestandteil der Region. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben hier das Reiten gelernt. Der Stall liegt nahe an der Stadt und ist daher mit Velo und ÖV auch für Kinder gut erreichbar. Der weitläufige Schorenwald befindet sich in unmittelbarer Nähe und wir können dort ausreiten, ohne dass wir dafür mit den Pferden eine Hauptstrasse überqueren müssen.

Leider ist unsere Infrastruktur ebenso alt wie die Reitschule selbst. Unser Reitplatz (20x40m) ist im Winter und nach Regenfällen kaum noch reitbar. Auch der Stall ist schwer in die Jahre gekommen.

Damit wir das ganze Jahr über Reitunterricht für Klein und Gross anbieten und unsere Pferde artgerecht halten können, brauchen wir für die Finanzierung der neuen Infrastruktur dringend Hilfe.

Das Wohl der Pferde, die für die Reitschule Tag für Tag ihr Bestes geben, steht für uns an erster Stelle. Aber auch für die rund 100 Schülerinnen und Schüler, die derzeit bei uns das Reiten und den korrekten Umgang mit den Tieren lernen und erleben, möchten wir die Reitschule unbedingt weiterbetreiben können.

Unser Video gibt weitere Einblicke in unser Herzensprojekt. Bei Fragen hilft möglicherweise unsere Website www.reitschulethun.ch oder du meldest dich direkt bei uns: Tel. 033 336 56 26 / reitschulethun@gmx.ch.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Das Leben in der Welt mit Medien und Internet ist einsam und still. Uns ist es wichtig, dass wir den Kindern und Jugendlichen hier einen Ort schaffen, an dem sie draussen an der frischen Luft sind, sich mit Gleichaltrigen austauschen und bewegen können. Die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist komplex und wird durch den Umgang mit Pferden gefördert:
- Empathie und Respekt
- Verantwortung und Ausdauer
- Selbstvertrauen und Selbstkontrolle
- Teamarbeit und Kommunikation
- Körperliche Gesundheit und Wohlbefinden
- Motorische Fähigkeiten und Körperkoordination
- Disziplin und Fokus
All dies und vieles mehr wirkt sich positiv auf die Entwicklung aus.
"Pferde spiegeln den Menschen in ihrem Verhalten und halten ihm damit den Spiegel vor."
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
"Es ist ja nur ein Schulpferd"
Nein ist es definitiv nicht! Es ist vielmehr unsere Schulpferde sind unsere Arbeitskollegen, auf die wir uns jeden Tag freuen, weil wir uns immer auf sie verlassen können. Sie machen jeden Tag einen tollen Job und wir können uns gegenseitig vertrauen.
Deshalb sind Schulpferde so enorm wertvoll für uns als Reitschule, aber auch für die Kinder - sie geben ihnen Halt, sind gute Partner und es macht einfach Freude mit ihnen zu arbeiten und Zeit zu verbringen.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Eine neue Umrandung: Zurzeit besteht der Zaun um unseren Reitplatz aus Holzbrettern mit einer Abdeckung aus Kupfer. Diese Umrandung würden wir gerne vollständig ersetzen, da das alte Holz morsch ist und die Kupferleiste Schäden hat.

Eine neue Unterlage: Der aktuelle Unterbau des Reitplatzes besteht aus sehr lehmigem Naturboden und einer Schicht Kies, darüber wurde eine Bitumschicht gespritzt und darauf liegt Sand. Das Wasser fliesst allerdings nur bedingt durch die Bitumschicht ab. Deshalb möchten wir den alten Sand entsorgen, die Bitumschicht aufbrechen und neuen Kies verteilen. Darauf werden Lochmatten mit eingebautem Befeuchtungssystem gelegt, darüber kommt als letzte Schicht neuer Quarzsand.

Ein neues Bewässerungssystem: Am Rande des Reitplatzes planen wir eine Sickergrube, damit genügend Kapazität vorhanden ist, um das Wasser problemlos abfliessen zu lassen. Ausserdem möchten wir einen Tank installieren, in welchem wir das Dachwasser sammeln können. Dieses würde für die Befeuchtung des Reitplatzes wiederverwendet. Eine umweltverträgliche Lösung, die uns hilft, viel Wasser zu sparen.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Ein neues Stallgebäude: In den bestehenden Stallgebäuden wurden seit 1969 Pferde untergebracht. Früher wurden sie nebeneinander angebunden, später in Einzelboxen gehalten. Diese Infrastruktur ist einerseits deutlich in die Jahre gekommen, andererseits war es schon immer unsere Vision, alle Pferde gemeinsam in einem Offenstall unterzubringen. Das ist eine überdachte Halle, verbunden mit einem grossen Auslauf. Diese Art der Haltung kommt der ursprünglichen Lebensweise der Pferde am nächsten: Ein Offenstall bietet viel Bewegung und Sozialkontakt in der Herde. Die Pferde können sich aber bei Bedarf auch zurückziehen.

Eine neue Futter- und Wasserversorgung: Die Tiere haben den ganzen Tag Zugang zu Futter und Wasser. Geplant ist etwa eine automatische, geheizte Tränke (s. Bild). Aktuell tränken wir die Tiere mit Giesskannen oder mit Gartenschläuchen, was speziell im Winter nicht ganz einfach ist.

Ein neuer Zaun: Um die ganze Anlage würden wir einen neuen Zaun ziehen, damit speziell unser Coco – regelrechter Ausbruchskünstler – nicht mehr ausbrechen kann.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Das Gebäude ist in einem desolaten Zustand. In der kalten Jahreszeit ist es nicht bewohnbar. Ebenso fehlt ein geheizter Theorieraum für die ReitschülerInnen, ein warmer Aufenthaltsraum für die Angestellten und ein Platz um die nassen Pferdedecken zu trocknen. Bei heftigem Wind kommt es vor, dass eine Scheibe klirrt und zu Bruch geht. Der Boiler ist klein und es hat nicht genügend Warmwasser, dadurch sind wir gezwungen immer wieder Wasser mit dem Wasserkocher zu heizen.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Die Reitschule an der Buchholzstrasse gibt es bereits seit über 50 Jahren. 1969 gründete Alfred Zwygart den Betrieb. Er startete als Pferdezüchter und baute nebenbei die Reitschule auf, am Anfang mit gerade einmal vier Pferden. Der Betrieb wuchs in den folgenden Jahren und Alfred Zwygart machte sich als Züchter, Trainer und Parcoursbauer einen Namen in der Szene. Viele seiner Pferde, aber auch seiner Schülerinnen und Schüler durften schöne Erfolge feiern.
Im Juli 2020 verstarb Alfred Zwygart und ich, Carmen Tschabold, habe die Leitung der Reitschule komplett übernommen. In seinem Sinne führe ich die Reitschule bis heute. Umso wichtiger ist es für mein Team und mich, diesen geschichtsträchtigen Betrieb, das Herzensprojekt von Alfred Zwygart, in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Mit den geplanten Investitionen, die wir hier vorgestellt haben, wäre ein grosser Schritt in Richtung erfolgreiche Zukunft getan. Für die Finanzierung und damit den langfristigen Erhalt der Reitschule benötigen wir aber dringend Hilfe.
Unsere 13 wunderbaren Reitschulpferde haben es verdient, so schön und tiergerecht wie nur immer möglich untergebracht zu sein. Und auch unseren Angestellten und Reitschülerinnen und Reitschülern möchten wir eine zeitgemässe Infrastruktur zur Verfügung stellen. So können wir auch weiterhin unseren Beitrag dazu leisten, die Passion des Reitsports an kommende Generationen und pferdebegeisterte Erwachsene zu vermitteln.
Herzensprojekt Reitschule
Herzensprojekt Reitschule
Reitschule Thun
Reitschule Thun
Gwatt, CH

Die Reitschule Thun existiert schon seit mehr als 50 Jahren. Ich, Carmen Tschabold, habe die Leitung der Reitschule vor drei Jahren übernommen und versuche, den Betrieb in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Rund 100 Kinder und Erwachsene erlernen bei uns Woche für Woche den richtigen Umgang mit den Pferden und das Reiten.

Carmen Tschabold
Carmen Tschabold
Gwatt, CH
Geschäftsinhaberin

Ich bin Carmen Tschabold, reite seit meinem 7. Lebensjahr und habe nach meinen erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen als Coiffeuse und Tierpflegerin auch noch den Beruf Pferdefachfrau EFZ absolviert. Dadurch konnte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen. Ich habe mehrere Jahre bei Alfred Zwygart gearbeitet und konnte Mitte 2020 die Reitschule übernehmen. Mir liegt das Wohl der Pferde sowie jenes der ReitschülerInnen sehr am Herzen. Dafür gebe ich täglich mein Bestes.

News

Hoffest 31.08.2024

Hoffest 31.08.2024

. Publish by Initiator.
Liebe Boosters Wir laden euch ganz herzlich zum Hoffest vom 31.08.2024 des Fördervereins Reitschule Thun ein....
Liebe Boosters Wir laden euch ganz herzlich zum Hoffest vom 31.08.2024 des För...
Förderverein Reitschule Thun

Förderverein Reitschule Thun

. Publish by Initiator.
Liebe Boosters Es ist so weit und der Förderverein Reitschule Thun wurde gegründet. schaut doch einmal die ...
Liebe Boosters Es ist so weit und der Förderverein Reitschule Thun wurde gegründe...

Populäre Goodies

Herzensprojekt Reitschule

CHF 150

Hufeisen

Herzensprojekt Reitschule

CHF 60

Reiterschleife

Herzensprojekt Reitschule

CHF 300

Rüebliplausch

News

Hoffest 31.08.2024

Hoffest 31.08.2024

. Publish by Initiator.
Liebe Boosters Wir laden euch ganz herzlich zum Hoffest vom 31.08.2024 des Fördervereins Reitschule Thun ein....
Liebe Boosters Wir laden euch ganz herzlich zum Hoffest vom 31.08.2024 des För...

Booster

A
AE
NK
A
A
AB

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Kategorie Tiere
Standort Thun

Tiere