Crowdified! Dieses Projekt wurde am 24. November 2021 erfolgreich finanziert. Danke an all die 309 Boosters, die dies möglich gemacht haben!!

Für Frauen auf der Flucht

Übersetzerinnen für unsere Tageszentren in Griechenland

SAO Association
SAO Association Zürich, CH

Projekt Übersicht

SAO Association führt in Griechenland zwei Tageszentren für Frauen auf der Flucht. Um mit den Frauen zu kommunizieren und sie professionell zu unterstützen, bilden wir sprachbegabte geflüchtete Frauen zu Übersetzerinnen aus und geben ihnen eine Anstellung. So erhalten sie ein sicheres Einkommen und ermöglichen gleichzeitig anderen Frauen, dringend benötigte psychosoziale Unterstützung zu erhalten. Booste uns jetzt! Danke für Deine Unterstützung!

110%
55'316 CHF
von 50'000 CHF
 
Crowdified
Hurra!
309
Booster
sind dabei!
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
In Griechenland halten sich etwa 200'000 geflüchtete Menschen auf. Rund 50% von ihnen sind Frauen und Mädchen. Flüchtende Frauen sind hohen Risiken und geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt. Viele sind traumatisiert. Während spezielle Programme für Minderjährige und Familien existieren, gibt es nur limitiert frauenspezifische Unterstützung. In unseren Tageszentren auf Lesbos und in Athen finden geflüchtete Frauen, Mütter und deren Kleinkinder Schutz, Sicherheit, und professionelle psychosoziale Betreuung.

Damit wir uns mit den geflüchteten Frauen verständigen können, brauchen wir Übersetzerinnen, welche uns helfen, sprachliche und kulturelle Hindernisse zu überwinden. Sie vermitteln uns wichtige Informationen zu Kultur und Tradition der Frauen und bringen ihnen hiesige Gepflogenheiten näher – sie sind somit Brückenbauerinnen in der Kommunikation mit den geflüchteten Frauen und die vermittelnde Stimme zwischen unseren Klientinnen und unseren Fachfrauen.
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Wir stellen geflüchtete Frauen, die in Griechenland als Flüchtlinge anerkannt sind und offiziell arbeiten dürfen, zu fairen Bedingungen an (Voraussetzung sind gute Sprachkenntnisse in Englisch oder Griechisch) und bilden sie intern spezifisch für die Arbeit mit traumatisierten Frauen aus. Mit dieser Anstellung erlangen sie finanzielle Unabhängigkeit und Jobaussichten in der Zukunft. Gleichzeitig ermöglicht ihre Arbeit unseren traumatisierten Klientinnen den Zugang zu psychosozialer Betreuung durch Psychologinnen und Sozialarbeiterinnen.
Dank unseren Übersetzerinnen können wir die Bedürfnisse der geflüchteten Frauen wahrnehmen, verstehen und sie auf ihrem Weg unterstützen, sei es in administrativen, gesundheitlichen oder anderen Belangen. Geflüchtete Frauen bekommen von uns auf diese Weise Trauma-Bewältigungsstrategien vermittelt, nehmen sich wieder als handlungsfähige Frauen wahr und erfahren Empowerment, was sie auf ihrem Weg in ein neues, selbstbestimmtes Leben stärkt.
Langfristig agieren die von SAO ausgebildeten Übersetzerinnen in Griechenland als Bindeglieder zwischen Sprachen, Kulturen und Menschen - eine Funktion, die ihnen auch für die Zukunft Türen öffnet.
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
Deine Spende ist doppelt wirksam: Mit Deiner Spende verhilfst Du einer geflüchteten Frau zu einer Arbeitsstelle mit Weiterbildung, einem regelmässigen Einkommen und somit zur gelungenen Integration in die griechische Gesellschaft.
Gleichzeitig führt diese Stelle dazu, dass weitere, traumatisierte Frauen die benötigte psychosoziale Betreuung bekommen können und somit gestärkt sind auf ihrem Weg in ein neues, selbstbestimmtes Leben.
Egal, wie viel Du geben kannst oder willst – jeder Beitrag hilft!
Auf Wunsch können wir Dir gerne auch eine Spendenbestätigung ausstellen. Sende dazu eine E-Mail an info@sao.ngo mit Datum der Spende und Name.
Danke!
Für Frauen auf der Flucht
Für Frauen auf der Flucht
SAO Association
SAO Association
Zürich, CH

SAO Association ist ein kleines Schweizer Hilfswerk, das 2016 von der Zürcherin Raquel Herzog gegründet wurde, nachdem sie 2015 nach Lesbos ging, um sich als Freiwillige in der Seenotrettung zu engagieren. Dort erkannte sie den spezifischen Unterstützungsbedarf geflüchteter Frauen. Seit 2017 führt SAO zwei auf Trauma-orientierte, psychosoziale Dienstleistungen spezialisierte Tageszentren für besonders verletzliche, geflüchtete Frauen in Griechenland: das Bashira Centre auf Lesbos und das Amina Centre in Athen.

In beiden Zentren finden Frauen, die vor Krieg, Verfolgung und Gewalt fliehen mussten, geschlechtsspezifische Nothilfe, Beratung, Informationen und Sicherheit. In diesem Schutzraum können Frauen auch unbeschwert alltäglichen Aktivitäten nachgehen: duschen, Wäsche waschen, Kontakte knüpfen, sich mit anderen austauschen oder einfach nur in Ruhe einen Kaffee trinken.

Aline Geissmann
Aline Geissmann
Zürich, CH
Assistentin GL

Die Übersetzerinnen, die in den Tageszentren von SAO arbeiten, leisten beeindruckende Arbeit. Es ist keine einfache Aufgabe, den ganzen Tag auf eine einfühlsame und professionelle Art die Geschichten und Schwierigkeiten von geflüchteten Frauen an die Fachfrauen zu übermitteln und all diese Emotionen so nah mitzuerleben.

Sie leisten einen essentiellen Beitrag zur Verständigung zwischen geflüchteten Frauen und Fachfrauen, die ihnen in den verschiedensten Anliegen helfen können. Deswegen ist dieses Crowdfunding für die Übersetzerinnen so wichtig!

Raquel Herzog
Raquel Herzog
Zürich, CH
Gründerin / GL Operations

2016 auf Lesbos wurde mir bewusst, dass geflüchtete Frauen besondere Bedürfnisse haben, denen nicht Rechnung getragen wird. Dass wir als Organisation den Fokus auf geflüchtete Frauen gelegt haben, ist der Tatsache zu verdanken, dass mich damals eine junge Frau, Ruha, immer wieder nach Moria begleitet hat und mir als Übersetzerin ermöglicht hat, das Gespräch mit Frauen aufzunehmen und ihre Nöte und Bedürfnisse anzuhören.

Für uns ist entscheidend, dass unser Programm dem entspricht, was die Frauen wirklich benötigen. Dazu brauchen wir Frauen, die ihnen in unserer Sprache eine Stimme geben.

Jelscha Dietrich
Jelscha Dietrich
Zürich, CH
GL Administration

Als studierte Übersetzerin und Sprachliebhaberin ist mir Kommunikation eine Herzensangelegenheit und die Relevanz und Bedeutung der interkulturellen Kommunikation sehr bewusst.

Flüchtende Frauen haben viele Steine auf ihrem Weg. Die Sprache sollte aber keiner davon sein. Deshalb stehe ich zu 100% hinter dem Crowdfunding von SAO für die Finanzierung von Übersetzerinnen. Alle sollten Zugang zu wichtigen Dienstleistungen wie Behördengängen, Arztterminen oder psychologischer Unterstützung haben – unabhängig der Sprachkenntnisse.

Olga Posonidou
Olga Posonidou
Athen, CH
Programmleiterin Amina Centre

I am proud of being a member of the Mission of Sao Association through my work at Amina Day Centre. The commitment in designing pathways for the women to be able to do what they want to do, to create their own life passages and find a new perspective in the host community gives me the motivation to work and collaborate with the wider team of SAO Association.

This important mission could not be transformed in a real programme without our translators. Their role is the human bridge which connects people who come from different cultural backgrounds, who speak different languages, to be able to communicate and build a relationship which is based on the respect of human diversity.

Barbara Louka
Barbara Louka
Athen, CH
stv. Programmleiterin Amina Centre

Working with women and girls who need support and empowerement was always a priority to me. Especially in a refugee context, women and girls tend to present more vulnerabilities and are in need of social inclusion and intergration. Amina Day Centre is a safe place for all these displaced women and girls who need someone to stand with them in any strain they face, while they also can be introduced in a small community of women who face the same issues as they do.

All the voices of those women and girls would be impossible to be heard without the support of our translators. Their role is essential in our daily delivery of services. Their language skills help our communication but also their cultural awareness brings both sides closer together.

Tereza Lyssiotis
Tereza Lyssiotis
Athen/Lesbos, CH
Field Director Griechenland

There is a distinct difference between working for a project so that you are productive and working for a project that reflects the passion and dedication of all the people who are involved. In the latter case, professionals and beneficiaries are given the opportunity to contribute to the creation of a space that extends beyond the physical boundaries of a day centre. I am not only proud to have a small part in this effort, I am also motivated and curious to work with dedicated women who continually adapt and enhance a programme that is effective in a fast changing world.

Interpreters are an integral part of the SAO Psychosocial Programme as they help remove cultural and linguistic barriers and make communication with the beneficiaries possible. At the same time, while working for SAO Association in an environment of mutual appreciation, they are given tools and knowledge that they can utilise wherever they go in their future professional lives.

News

Danke euch allen! ❤️

Danke euch allen! ❤️

. Publish by Initiator.
Unser Crowdfunding ist vorbei! 🎉🎉 Danke für die 309 Boosts im Wert von 55'316 Fr. für die Übersetzerinnen in uns...
Unser Crowdfunding ist vorbei! 🎉🎉 Danke für die 309 Boosts im Wert von 55'316 Fr....
100% erreicht! 🎉🎉

100% erreicht! 🎉🎉

. Publish by Initiator.
Wir haben in unserem Crowdfunding 100% erreicht!🎉💃 Das Crowdfunding wird noch 6 Tage weiterlaufen und ihr könnt ...
Wir haben in unserem Crowdfunding 100% erreicht!🎉💃 Das Crowdfunding wird noch 6 ...

Populäre Goodies

Für Frauen auf der Flucht

CHF 80

Olivenöl aus Lesbos

Für Frauen auf der Flucht

CHF 25

Mittelmeerkarte "Mare Liberum"

Für Frauen auf der Flucht

CHF 150

Apéro mit SAO-Gründerin im Restaurant Haute

News

Danke euch allen! ❤️

Danke euch allen! ❤️

. Publish by Initiator.
Unser Crowdfunding ist vorbei! 🎉🎉 Danke für die 309 Boosts im Wert von 55'316 Fr. für die Übersetzerinnen in uns...
Unser Crowdfunding ist vorbei! 🎉🎉 Danke für die 309 Boosts im Wert von 55'316 Fr....

Booster

A
MH
NL
MK
A
A

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Standort Lesbos