Ein Plan für Veränderung

Bildung und Wasser für ein tansanisches Dorf

Hakuna Matata Help Association
Hakuna Matata Help Association Lostorf, CH
Projektinitiant:innen sind von der Steuer befreit
 

Projekt Übersicht

Mit diesem Crowdfunding soll der Bau eines Schulhauses und eines Grundwasserbrunnens in der Region Igoma Nusery finanziert werden. Beides sind Projekte die dazu führen, dass die Menschen in Würde leben können. Mit dem Bau der Schule ermöglichen wir den Kindern aus Igoma einen lückenlosen Zugang zu Bildung. Der Bau des Brunnens garantiert der Bevölkerung einwandfreies, gesundes Wasser. Wir rechnen hierbei mit Kosten von 30'000 CHF.

 
9'070 CHF
 
19
Tage
von 50 Tagen übrig
45
Booster
sind dabei!
Ein Plan für Veränderung
Ein Plan für Veränderung
Ein Plan für Veränderung
Seit 2013 setzt sich der Non-Profit Hilfsverein für die Bildung der tansanischen Bevölkerung ein. So wurden Schulhäuser renoviert, Bildungsmaterial besorgt und sanitäre Anlagen für die Schüler zur Verfügung gestellt.
Igoma Nusery verfügt über keine eigene Schule. Im Mai 2023 haben wir den Startschuss für den Bau eines Schulgebäudes mit 2 Schulzimmern im Dorf Igoma Nusery gegeben. Zurzeit besuchen die Kinder dieses Dorfes eine Schule, die 6km entfernt liegt. Die Kinder aus diesem Dorf starten häufig erst ab dem Alter von 8 Jahren mit der Schule. Der Hauptgrund dafür ist der viel zu lange Schulweg, welcher für die Kinder sehr anstrengend ist, aber auch verschiedene Gefahren birgt. Beispielsweise grenzt an das Dorf Igoma Nusery an den Mkomasi Nationalpark. Elefanten und andere Wildtiere kennen jedoch keine Grenzen und so durchqueren sie regelmässig die Siedlungsgebiete. Immer wieder werden Personen, auch Kinder, durch sie verletzt oder sogar getötet. Weiter werden in den beiden Regenzeiten von November bis Dezember sowie April bis Mai jeweils grosse Teile des Gebietes überschwemmt, sodass der Schulweg teilweise abgeschnitten wird. Während dieser Zeit müssen auch die grösseren Kinder oftmals der Schule fernbleiben. Viele Kinder haben mit der Zeit dann Mühe, dem Schulstoff zu folgen und verlieren dadurch auch die Freude am Lernen.
Mit dem Bau einer neuen Schule ermöglichen wir auch den Kindern aus Igoma Nusery und den umliegenden Dörfern einen lückenlosen Zugang zu Bildung. Rund die Hälfte davon haben wir durch Spenden und Einnahmen von Benefizveranstaltungen bereits finanzieren können. Das Gebäude befindet sich aktuell im Rohbau. Das Fundament sowie die Mauern stehen bereits. Damit das Gebäude durch die Witterung keinen Schaden nimmt, möchten wir die Bauarbeiten sobald als möglich fortführen. Die anstehenden Aufgaben ergeben Kosten von 15’000 CHF.
Ein Plan für Veränderung
Die momentane Wasserversorgung birgt folgende Gefahren. (1) Hygienisch einwandfreies Wasser ist nicht garantiert. Dies kann zu Krankheiten führen. (2) Das Wasser wird immer knapper. Es kommt immer wieder vor, dass auf Wasser verzichtet werden muss. Besonders schlimm sind die Trockenperioden, welche durch die Klimaveränderung immer länger werden. Nun soll ein Grundwasserbrunnen her. Diese Investition garantiert der Bevölkerung von Igoma gesundes Wasser ohne sich jeden Tag die Frage zu stellen, ob es morgen genug davon hat.
Auch hier erwarten wir Kosten in der Höhe von 15'000 CHF.
Ein Plan für Veränderung
Ein Plan für Veränderung
Hakuna Matata Help Association
Hakuna Matata Help Association
Lostorf, CH

Der Verein Hakuna Matata Help Association ist ein Non-Profit Hilfsverein, dessen Zweck es ist, durch Vorträge, Teilnahme an öffentlichen Anlässen und Spendenaufrufaktionen, benachteiligte Personen, in erster Linie der vereinigten Republik Tansania, durch finanzielle und materielle Hilfe sowie Hilfe zur Selbsthilfe zu unterstützen. Der Verein ist konfessionell ungebunden.

Wir schätzen jede Spende, ob gross oder klein!

Administrative Kosten werden vollumfänglich aus privater Hand finanziert. Somit können wir garantieren, dass alle Einnahmen des Vereins gänzlich den Projekten zukommen.

Justin Browne
Justin Browne
Obergösgen, CH
Co-Leiter organische Spurenanalytik iwb-Wasserlabor / Mitglied Hakuna Matata Help Association

Seit mehr als 10 Jahre bin ich in der Wasserversorgung der Stadt Basel tätig. Die Freude und das Bewusstsein, wie wichtig Wasser für uns alle ist motiviert mich benachteiligte Personen in Tansania auf dem Weg zu sauberem und gesundem Trinkwasser zu unterstützen.

Daniela Ulrich
Daniela Ulrich
Lostorf, CH
Deutsch- und Integrationskursleiterin / Präsidentin Hakuna Matata Help Association

Was ich angehe, gehe ich mit Herz und Leidenschaft an!

Seit 2013 habe ich es mir als Präsidentin der Hakuna Matata Help Association zu Herzen genommen, benachteiligte Personen in Tansania auf verschiedene Wege zu unterstützen. Dies bereitet mir weiterhin grosse Freude und mach die Welt in kleinen Schritten zu einem besseren Ort.

Boost

Populäre Goodies

CHF 50

Dankesmail mit Video

unbeschränkt verfügbar

Ein Plan für Veränderung

CHF 100

Handmade Kirschensteinkissen

unbeschränkt verfügbar

CHF 100

Zeichnung von Schulkindern, kombiniert mit Dankeskarte

unbeschränkt verfügbar

Booster

A
FB
ms
A
NG
SL

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Standort Tanzania

Soziale Projekte