The Art of Joy

The Philippians Project

Initiatoren

Florina Haxhimurati
Florina Haxhimurati Winterthur, CH
Simon Vogel
Simon Vogel Entlebuch, CH

Projekt Übersicht

FÜNF FREUDIGE FUNKLIEDER sind auf einer spannenden Reise durch die vier Kapitel des Philipperbriefes entstanden. Wir setzen uns mit der Kunst, sich zu freuen, auseinander und laden euch ein, diese Freude mit uns zu entdecken.

38%
5'811 CHF
von 15'000 CHF
22
Tage
von 30 Tagen übrig
42
Booster
sind dabei!
The Art of Joy
The Art of Joy
The Art of Joy
The Art of Joy
The Art of Joy
The Art of Joy
Wir brauchen freudige Musik.
Musik, bei der selbst Bewegungsminimalisten beginnen, mit ihrem Fuss zu wippen und die unsere Herzen und Sinne belebt.

Wir brauchen echte Hoffnung.
Hoffnung, die wir in Jesus Christus gefunden haben und die in der Auseinandersetzung mit der Bibel gestärkt wird.

Deswegen haben wir aus den Inhalten des biblischen Philipperbriefes fünf Lieder getextet und vertont, die von den Facetten der Freude und von der Hoffnung in Jesus Christus erzählen.
The Art of Joy
Um die Lohn- und Aufwandskosten vom Projekt zu decken, brauchen wir finanzielle Unterstützung. Unser Ziel ist, durch das Crowdfunding den Grossteil der Kosten abzudecken. Den Rest übernehmen wir selbst.

Wie setzen sich die Kosten für das Projekt zusammen?
Die Musikproduktion der EP mit fünf Liedern kostet ca. 11'000.- Fr. (Studio Recording, Editing, Mixing und Mastering, Lohnkosten Musiker), der Musikvideodreh 4'000.- Fr.
Hinzu kommen die Kosten für Grafik, Foto-Shooting, Bestellung USB-Sticks etc.
The Art of Joy
The Art of Joy
Florina Haxhimurati
Florina Haxhimurati
Winterthur, CH
Leitung Kommunikation, Schwärmerin und Frohnatur

Frankfurt am Main, Sommer 2020. Ich bin gerade zu Besuch bei einem guten Freund, Simon Vogel, der am Abbey Road Institute Musikproduktion und Sound Engineering studiert. Wir träumen von Liedern, die tanzbar sind, die unsere Freude am Leben und an Jesus zum Ausdruck bringen.

Ein knappes Jahr später ist es soweit: Aus dem Traum wurde ein konkretes Projekt. Fünf selbst geschriebene und produzierte Lieder, inspiriert vom Philipperbrief im Neuen Testament, die in funkigem Groove von verschiedensten Facetten der Freude erzählen. Damit in den Wohnzimmern der Zuhörerschaft mitgewippt, mitgetanzt und mitgefreut werden kann.

Simon Vogel
Simon Vogel
Entlebuch, CH
Producer, Musiker und Geniesser

Bei einem Grillabend bei Philipp im schönen Entlebuch kommen Florina und ich ins Gespräch über Musik. "Mit dir mache ich mal ein Musikprojekt!", ruft sie begeistert. Ihre Worte merke ich mir. Bald schon bin ich fürs Studium nach Deutschland gezogen. Als wir uns in der Kirche in Frankfurt mit dem Philipperbrief und dem Thema Freude auseinandersetzen, wurde mir schnell klar: Aus diesem Thema werden wir unsere Songs entwickeln.

Ich liebe es, mitzugestalten und mitzuerleben, wie verschiedene Klänge und Tonspuren zu einem grossen Ganzen zusammengefügt werden. Unsere Musik soll andere ermutigen, berühren und Jesus Christus alle Ehre geben.

Boost

Populäre Goodies

The Art of Joy

CHF 50

USB-Stick

unbeschränkt verfügbar

The Art of Joy

CHF 15

Freundlicher persönlicher Dank per Sprachnachricht

unbeschränkt verfügbar

The Art of Joy

CHF 80

USB-Stick mit persönlichem Gruss

unbeschränkt verfügbar

Booster

A
A
Framo Kaltenbach
A
A
RJ

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Kategorie Musik & Ton