Smile Ville - Geschenkbox

Geschenkbox für Kinder in Therapie (Krebserkrankungen)

Smile Ville
Smile Ville Zürich, CH
Zejnepa Vorobec
Zejnepa Vorobec

Projekt Übersicht

Smile Ville stellt Geschenkboxen für Kinder und Jugendliche in Therapie her. In Handarbeit hergestellte Katheterhüllen machen unsere Geschenkboxen einzigartig. Des Weiteren achten wir darauf das der Inhalt der Geschenkboxen auf die langen Spitalaufenthalte ausgerichtet ist und sich die Kinder und Jugendlichen beschäftigen können. Lesen, basteln, malen und den Mut behalten.

41%
3'518 CHF
von 8'400 CHF
13
Tage
von 30 Tagen übrig
39
Booster
sind dabei!
Krebserkrankungen bei Kindern sind selten. Jedoch erkranken in der Schweiz jährlich etwa 250 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren an Krebs. Die häufigsten bei Kindern diagnostizierten Krebsarten sind Leukämien, Tumoren des zentralen Nervensystems (ZNS) und Lymphome.

Als Mutter eines betroffenen Kindes und der Erfahrung die wir gemacht haben, wurde Smile Ville gegründet. Wir möchten den anderen Kindern und Jugendlichen etwas positives mitgeben, dass sie während dieser langwierigen Therapie begleitet und Mut macht. Wir möchten gerne 250 Geschenkboxen herstellen und verschenken. Sie sollen die Kinder und Jugendlichen bestärken, ihnen und ihren Familien helfen und Mut machen. Wir möchten Lachen schenken.

Hierzu fehlen uns noch 8400.- damit, wir Bastel-Kits, Kreativsets und Bücher kaufen können.
Smile Ville - Geschenkbox
Smile Ville
Smile Ville
Zürich, CH

Smile Ville stellt Geschenkboxen für Kinder und Jugendliche in Therapie her. In Handarbeit hergestellte Katheterhüllen machen unsere Geschenkboxen einzigartig. Des Weiteren achten wir darauf das der Inhalt der Geschenkboxen auf die langen Spitalaufenthalte ausgerichtet ist und sich die Kinder und Jugendlichen beschäftigen können. Lesen, basteln, malen und den Mut behalten. Hierzu erfragen wir Kinder und Jugendliche nach ihren Interessen und Wünschen.



Während den Therapien unseres Sohnes, fiel uns auf, dass er in den Momenten, wo er aktiv mithelfen konnte, wie z.B. Katheterhüllen aufmachen, helfen mit NACL zu spülen und einiges mehr, zufriedener wirkte und mehr strahlte. Es schien es ihm einfacher zu machen, die ganzen Blutentnahmen, Medikamentengaben und die Untersuchungen mitzumachen. Dadurch fühlte er sich weiter handlungsfähig und weniger «ausgeliefert».

Zejnepa Vorobec
Zejnepa Vorobec
Trichtenhausenstrasse 140, 8053 Zürich, CH
Inhaberin

Im Jahr 2017 wurde bei unserem Sohn Leukämie (ALL) diagnostiziert, woraufhin er eine Therapie machen musste. Es folgten viele lange Spitalaufenthalte, Isolationen, Intensivstationen, spezielle Hygienemassnahmen und sehr viele Medikamente. Nach einer kurzen Leukämiefreien Zeit, dann der Krankheitsrückfall und die darauffolgende Stammzelltransplantation. Eine sehr schwierige Zeit.

News

Wo soll das Geld hinfliessen

Wo soll das Geld hinfliessen

. Publish by Initiator.
Liebe Freunde von Smile Ville Als wir das Projekt Smile Ville ins Leben gerufen haben, war unser einzige Gedanke, d...
Liebe Freunde von Smile Ville Als wir das Projekt Smile Ville ins Leben gerufen haben...
Black Friday kennen wir nicht

Black Friday kennen wir nicht

. Publish by Initiator.
Liebe Freunde Black Friday? Kennen wir nicht. Wir kennen nur Blutentnahmen, Chemotherapie, Ängste und ...
Liebe Freunde Black Friday? Kennen wir nicht. Wir kennen nur Blutentnahmen,...

Boost

Populäre Goodies

Smile Ville - Geschenkbox

CHF 50

Turnbeutel

unbeschränkt verfügbar

Smile Ville - Geschenkbox

CHF 20

Dankeskarte

unbeschränkt verfügbar

News

Wo soll das Geld hinfliessen

Wo soll das Geld hinfliessen

. Publish by Initiator.
Liebe Freunde von Smile Ville Als wir das Projekt Smile Ville ins Leben gerufen haben, war unser einzige Gedanke, d...
Liebe Freunde von Smile Ville Als wir das Projekt Smile Ville ins Leben gerufen haben...

Booster

A
A
A
A
A
SP

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Standort Zürich