Projekte

Crowdify Lieblingsprojekte

Team Favorit
Der Kranich
Nachhaltigkeit
CH

Der Kranich

La Grue - Der Kranich
La Grue - Der Kranich
Julie Desablens
Julie Desablens
Claude Morel
Claude Morel
Simon Rauber
Simon Rauber
Patrick Le Louerec
Patrick Le Louerec
Virginie Pasquier
Virginie Pasquier

Der Kranich träumt von einer Welt in der wir Waren und Ideen austauschen im Einklang der Natur. Wir pflegen dabei unsere Landschaften und unseren sozialen Zusammenhalt. Es scheint dass eine Lokalwährung all diese Werte verfügt, da die Verbindung, die manchmal verloren gegangen ist zwischen Händlern, Produzenten und Kunden, wieder gefunden wird indem der Mensch wieder in das Zentrum der Wirtschaft gestellt wird. Wir wollen unser Mosaïksteinchen beisteuern für eine neues Bewusstein für das wesentliche im Leben und um unsere Grundwerte wiederzufinden. Es ist Zeit das wir als Menschen hier und jetzt zusammen aktiv werden. Es ist an der Zeit dass wir unsere Zukunft in unsere eigene Hände nehmen für eine sanfte Transition. Unser Ziel ist es das Projekt die lokale komplementäre Geldwährung in der alten Grafschaft von Greyerz ab Ende 2019 in Umlauf zu bringen, das heisst in den Regionen Saanenland, Pays-d'Enhaut und im Greyerzerland. System change, not climate change. Mehr Info unter : www.derkranich-rg.ch

71%
17'865 CHF
von 25'000 CHF
15
15 days
von 60 Tagen
112
Booster
sind dabei!
Team Favorit
Ärzte für Ärzte
Soziale Projekte
SY

Ärzte für Ärzte

Fabian Lötscher
Fabian Lötscher

Den Ärzten im seit 2011 krisenerschütterten Nordsyrien sind die Hände gebunden, denn die Gesundheitsversorgung ist lahmgelegt und gutes Operationsmaterial kaum vorhanden. Das wollen wir ändern! Durch eure Boosts kaufen wir in einer ersten Etappe für 10'000 Franken stark vergünstigtes Operationsmaterial bei einem renommierten Hersteller ein und liefern es mit Dr. Basrawi Ali direkt vor Ort. Damit können 100 Knochenbrüche operativ versorgt werden! Mit eurer Hilfe liefern wir in einer zweiten Etappe Nachschub für weitere 10'000 Franken, was weitere 100 Operationen möglich macht, und vielen Kriegs- und Unfall-verletzen Menschen eine Chance gibt. Seit Beginn des Bürgerkrieges ist die medizinische Versorgung in Syrien zusammengebrochen. 73% aller Krankenhäuser sind zerstört. Die Hälfte der Ärzte ist aus Syrien geflüchtet. Nordsyrien weist die schlechteste Gesundheitsversorgung des ganzen Landes auf. Die zurückgebliebenen Ärzte verrichten ihre Arbeit unter äusserst schwierigen Umständen, gekennzeichnet durch instabile Sicherheitslage, Materialknappheit und erhöhte Arbeitslast. Das Projektteam besteht aus Schweizer Ärzten aus verschiedenen Fachrichtungen, die sich solidarisch für die Berufskollegen in Nordsyrien einsetzen. Durch die Hilfeleistung an die lokalen Ärzte können wir gemeinsam mit euch hunderten von Leuten eine Genesung ermöglichen!

130%
26'027 CHF
von 20'000 CHF
 
Crowdified
Hurra!
125
Booster
sind dabei!
Team Favorit
Unverpackt Zürioberland
Nachhaltigkeit
CH

Unverpackt Zürioberland

Unverpackt Zürioberland
Unverpackt Zürioberland
Pascale Roth
Pascale Roth
Markus Bertschinger
Markus Bertschinger

Im Juni 2019 eröffnen wir unseren Unverpackt-Laden in Uster. In unserem Laden verzichten wir auf Einwegverpackungen und setzten auf möglichst regionale Produkte. Dabei sparst du nicht nur Verpackungsabfälle, sondern auch Lebensmittelabfälle, weil du genau so viel kaufen kannst, wie du brauchst. Zudem bleibt die Wertschöpfung in der Region und die Transportwege werden verkürzt. Obwohl wir einige Sachen Occasion übernehmen können, kostet die Ladeneinrichtung viel Geld. Wir finanzieren unseren Laden mit unserem Privat-Vermögen, denn es ist uns wichtig, unabhängig zu bleiben. Das Kapital reicht noch nicht ganz aus, um keine Kompromisse eingehen zu müssen. Deshalb haben wir uns für dieses Crowdfunding entschieden. - Die erste Etappe investieren wir in den Umbau des Ladenlokals und die Holzgestelle für unsere Behälter. Diese sind aus Massivholz (heimische Fichte) und werden vom Kornhaus in Dusnang gefertigt. - Die zweite Etappe investieren wir in hochwertige und plastikfreie Glas-Silos, zudem in den Flocker, die Getreidemühle und die Kolben-Kaffeemaschine ... denn ein Einkauf bei uns soll auch ein Genuss sein. - Und die dritte Etappe investieren wir ins Sortiment. Damit wir das eher kleine Startsortiment nach euren Wünschen ausbauen können. Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung. Als Dankeschön haben wir euch eine breite Palette „Goodies“ zusammengestellt. Wir hoffen, es hat auch für dich etwas Passendes dabei. Wenn dir unser Projekt gefällt, dann erzähle es weiter und hilf uns, möglichst viele Leute zu erreichen. Danke, dass du uns hilfst, die Welt ein bisschen plastikfreier zu machen. Markus & Pascale

42%
10'736 CHF
von 25'000 CHF
15
15 days
von 60 Tagen
74
Booster
sind dabei!

Alle Projekte

Land/Ort
Schweiz / Liestal