O2 statt CO2

Crowdfunding um einheimische Bäume zu pflanzen

Jamie Rasic
Jamie Rasic Kriens, CH

Projekt Übersicht

Wir wollen einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Luftqualität machen, indem wir Bäume pflanzen. Unser Ziel ist es, 100 Bäume in unserer Gemeinde zu pflanzen. Damit wollen wir jährlich 2500 Kilogramm CO2 kompensieren, unsere Umwelt aufwerten und Tieren und Pflanzen eine Heimat bieten. Wir sehen das Crowdfunding als eine gute Möglichkeit um der Umwelt einen Beitrag zu leisten.

15%
75 CHF
von 500 CHF
24
Tage
von 30 Tagen übrig
1
Booster
sind dabei!
O2 statt CO2
O2 statt CO2
O2 statt CO2
Wir sind 2 Schüler, welche die Chance gesehen haben, während eines Schulprojekts etwas für die Umwelt zu leisten. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, dass wir Bäume pflanzen werden, wenn genug Spenden zusammenkommen, da in der Schweiz die Luftqualität alles andere als Ideal ist.
Wir, Emir Sehovic und Jamie Rasic sind zwei Schüler in der Wirtschaftsmittelschue in Luzern. Im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts kommt dieses Projekt zu stande. Wir fokussierten unser Projekt auf die Umwelt, da wir in der Meinung sind, dass das eines der grössten Probleme derzeit ist.
Wir voraussetzen eine Ausrüstung für unser Projekt. Diese wird die Basis sein. Zu dem kaufen wir die Setzlinge, die wir von regionalen Lieferanten bestellen. Zusätzliche Kosten wie zum Beispiel die Goodies, Lieferkosten und jegliche Bezugskosten werden damit bedeckt.
Die Setzlinge, die nach Jahren groß und stark werden, bestellen wir bei einem regionalen Lieferanten. Es müssen einheimische Setzlinge sein, laut der Gemeinde, so sind wir beim regionalen Lieferanten sicher. jegliche Mischlinge aus dem Ausland sind verboten.
Jamie Rasic
Jamie Rasic
Kriens, CH
Schüler

Wir sind 2 Schüler, 16 und 18 Jahre jung, welche die Situation ausnutzen, aus einem Schulprojekt der Umwelt Hilfe beizutragen.

Boost

Populäre Goodies

CHF 75

Luftreiniger

9x verfügbar

CHF 25

Dankeschön Brief

unbeschränkt verfügbar

Booster

SW

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Kategorie Umwelt
Standort Kriens