Hinter der Maske

treffen oder getroffen werden

IL-Verlag, Basel
IL-Verlag, Basel Basel, CH
Fritz Frey
Fritz Frey

Projekt Übersicht

Das Buch zeigt, wie eine Frau, trotz schlimmster Diffamierungen ihren Weg geht und unverdrossen Kraft aus dem Negativen schöpft, indem sie es in positive Energie umwandelt. Ein Vorbild insbesondere für die gegenwärtige Zeit, in der Menschen durch viel Übles gemobbt und in Verzweiflung getrieben werden.

6%
500 CHF
von 8'000 CHF
2
Tage
von 60 Tagen übrig
4
Booster
sind dabei!
Hinter der Maske
Hinter der Maske
Hinter der Maske
Hinter der Maske
Hinter der Maske

Funding goals

  1. Etappe 1:

    3'000 CHF

    16% funded

    Mit diesem Geld können wir das Buchprojekt so vorantreiben, dass wir es druckreif machen können.

  2. Etappe 2:

    5'000 CHF

    0% funded

    Jetzt können wir das Buch ohne finanzielle Sorgen drucken lassen.

  3. Etappe 3:

    7'000 CHF

    0% funded

    Die Werbung, die Buchvernissage und ein Teil der Spender-Goodies sind damit bezahlt.

  4. Zieletappe:

    8'000 CHF

    0% funded

    Jetzt ist alles bezahlt. Der Buchdruck, die Werbung, die Gebühren und die Goodies. Wir freuen uns, dass dieses tolle Buch im Buchhandel erscheinen darf und unser kleiner Verlag es wieder einmal trotz aller Widerstände (Corona-Krise) geschafft hat, etwas Aussergewöhnliches auf die Beine zu stellen. Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender!

Ein Buch, das als Beispiel einer Frau mit Zivilcourage und Vorbildfunktion für die Jugend veröffentlicht werden soll. Die gesamten Produktionskosten betragen 24'500 CHF. Die Druckkosten allein 14'800 CHF. Durch die Corona-Krise sind die Rückstellungen des IL-Verlages, Basel, aufgebraucht. Es fehlen uns 8'000 CHF um das Projekt zu verwirklichen. Ein Projekt, das die Literatur-, die Kultur- und die Sportlandschaft in der Schweiz bereichert, möchte verwirklicht werden.
Hinter der Maske
IL-Verlag, Basel
IL-Verlag, Basel
Basel, CH

Seit 2008 veröffentlicht der IL-Verlag Bücher gemäss seiner Verlagsphilosophie „Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes“. Sämtliche Mitarbeiter wirken aus Idealismus im Verlag mit und werden nicht entlöhnt. Sie erhalten einzig pro verkauftem Buch die Entschädigung von 1.00 SFr. Dies ist bei den Verkaufszahlen des regional orientierten Verlages nicht mehr als ein Sackgeld. Ohne dieses ideelle Engagement könnte der Verlag nicht überleben. Die Unabhängigkeit des Verlags beinhaltet, dass die Meinungsfreiheit im ursprünglichen Sinn gepflegt wird.

So gesehen ist der Verlag überparteilich und als wahrhaft kulturelles Unternehmen auch von keinen Geldgebern abhängig.

Es ist der Stolz des IL-Verlags, auch Bücher zu veröffentlichen, die dem Mainstream widersprechen und so dazu beitragen, dass die Meinungsvielfalt gewährleistet ist. Diese wird ebenso respektiert wie die Meinungsfreiheit hochgehalten wird. Einschränkungen werden allein dort vorgenommen, wo die Menschenwürde beeinträchtig ist.

Fritz Frey
Fritz Frey
Basel, CH
Verleger

Mein Name ist Fritz Frey, geb. am 10. Mai 1949 in Gontenschwil AG. Ich war ursprünglich im Handwerk zuhause, schloss im Jahr 1968 eine Lehre als Metallbauschlosser ab, bildete mich in den 70er Jahren zum Metallbauzeichner und Konstrukteur weiter und belegte kaufmännische Kurse.

Nach einem schweren Verkehrsunfall musste ich mich jedoch neu orientieren. Das Nachholen der Maturität führte mich dann zum Lehrerberuf. Diesen übte ich bis 2012 aus und gründete 2008 den IL-Verlag, Basel. Seither bereichert der kleine Nischenverlag mit dem Flair für das Aussergewöhnliche den Literatur- und Kulturbereich der Nordwestschweiz. Im Herbst 2018 feierte der Verlag im Kulturhaus Bider & Tanner, Basel, sein 10-jähriges Bestehen und wurde von der Bücherwelt ebenso gewürdigt wie vom Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt.

Boost

Populäre Goodies

Hinter der Maske

CHF 50

1 Buch "Hinter der Maske"

99x verfügbar

Booster

HH
A
SB
PN

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Kategorie Buch
Standort Basel