Gemeinsam etwas bewirken

Living Room @ Anita's Events

Verein Living Room
Verein Living Room Winterthur, CH

Projekt Übersicht

Am 7. November 2020 findet in Winterthur ein Event statt, um Synergien im Nachhaltigkeits-Netzwerk zu fördern. Wir sind ein Offenes Wohnzimmer für zukunftsfähige Lebensstile und laden Euch ein, zum Mittagsbuffet etwas Leckeres beizutragen und Euer Herzensanliegen in der Talkrunde zu teilen. Dies wird ein prägendes Erlebnis, das weit über den Anlass hinaus wirkt. Wir freuen uns!

12%
620 CHF
von 5'000 CHF
83
Tage
von 100 Tagen übrig
3
Booster
sind dabei!
Gemeinsam etwas bewirken
Gemeinsam etwas bewirken
Gemeinsam etwas bewirken
Gemeinsam etwas bewirken
Gemeinsam etwas bewirken
Gemeinsam etwas bewirken
Ort: "Anita’s Events"
Technikumstr. 82, 8400 Winterthur
(Hintereingang zwischen Neumarkt 1+3)

12.00 Uhr Eröffnung mit Klavier und Teilete-Buffet
14.00 Uhr Talkrunde
15.30 Uhr Networking
17.00 Uhr Ende des Events

Teilete-Buffet:
Zusammen zu kommen zum Essen ist eine gute Basis für jede gemeinsame Aktivität. Das Thema ist dafür geeignet, einen bewussten Lebensstil zu kultivieren. Jede*r bringt etwas aus der eigenen Küche mit und stellt den Salat, die Sauce, das Gebäck, den Dessert ... auf das Buffet. Wir geniessen gemeinsam die bunte Vielfalt und lernen uns dabei bereits kennen oder wir treffen auf alte Bekannte.

Talkrunde (moderiert):
Wir setzen uns so, dass wir einander gut zuhören können. Jede*r bekommt die Möglichkeit, drei Minuten zu erzählen.

Dabei gilt die Regel:
- eine Minute für die Projekt-Vorstellung
- zwei Minuten für Deine Motivation und Dein Herzensanliegen

Networking (nicht moderiert):
Du kannst auf andere zugehen, wenn Dir etwas eingefallen ist beim Zuhören, was der andere brauchen könnte von dem, was Du zu geben hast. Oder Du denkst, die andere könnte etwas zu geben haben, was Du brauchen kannst. Vielleicht inspiriert Dich auch der Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit anderen Gästen.

Mit etwas Glück erfreut ein Klavierspieler die Gäste zwischen den einzelnen Punkten im Programm mit Musik.

Organisatorisches:
Dies ist ein Vereinsanlass. Wir bitten um Deine Anmeldung zur guten Planung (www.anitas.events). Das gesamte Getränkesortiment von "Anita's Events" steht euch zum Kauf zur Verfügung. Eine Kollekte vor Ort (Franken & EulachTaler) ist für die Durchführung von weiteren zwei Events dieser Art willkommen. Flyertisch vorhanden.

Alle Menschen sind eingeladen! Egal, ob Du eine Organisation vertrittst oder ein engagierter bzw. interessierter Mensch bist.
Der Ort "Anita's Events" ist wie geschaffen für diesen Anlass, als Treffpunkt für Menschen, die sich persönlich zu Themen eines erdverträglichen Lebensstils austauschen und ausleben möchten.

Wir wissen mittlerweile in der Theorie vieles über Nachhaltigkeit. Dennoch bleiben Fragen offen - oder sie stellen sich erst in der Praxis, wenn es um die Gestaltung „zukunftsfähiger Lebensstile“ im Tag-des-Alls geht. Jede*r ist selbst gefordert, den individuellen Weg zu gestalten und die Balance zwischen Ideal und Machbarkeit im eigenen Leben zu finden. Welches der vielen Themen im Leben ist für Dich für den Moment das wichtigste? Wie kannst Du den Fokus halten, um in die Handlung kommen?

Bei „Living Room @ Anita’s Events“ bist Du dazu aufgerufen, Dein Herzensanliegen offen allen Gästen mitzuteilen und Unterstützung sowie Partner*innen für die nächsten Schritte zu finden.
Welche Hürden gibt es, die ich überspringen möchte? Was ist es, was mich wirklich glücklich macht? Wie viel brauche ich zum Leben? Mit wem möchte ich Synergien kreieren? Welche Ressourcen kann ich teilen?

In der Kooperation von "Living Room" mit "Anita’s Events" erfahren die Veranstalter und die Gastgeberin bereits im Vorfeld die Wirkung kraftgeladener Synergien. Eine neue Art der Kooperation entsteht! Dieses Erlebnis möchten wir mit Dir teilen und erweitern. Damit stärken wir unsere Macht zur gesellschaftlichen Wandlung. Eine Dynamik wächst, die weit über den Anlass hinaus reicht.

Wir laden Dich ein, als Unterstützer*in am Erblühen dieses grossen Netzwerk-Potentials teil zu haben!
Ein Event braucht viel Vorbereitung. Zudem gibt es Sachkosten, welche auch bei gut funktionierenden Synergien in barer Münze bezahlt werden müssen. Wir wünschen uns von Euch für beides insgesamt Fr. 5'000.-.

"Living Room": Peter und Sabine sind die Veranstalter und organisieren mit Herzblut. Sie garantieren die Kontakte ins Nachhaltigkeits-Netzwerk.
2 x Fr. 1'000.-, zusammen Fr. 2'000.-

"Anita’s Events": Anita ist die Gastgeberin und setzt sich als Eventorganisatorin mit Herz ein. Sie streut Werbung in alle Himmelsrichtungen.
1 x Fr. 1'000.-

Sachkosten: Raummiete mit Instrastruktur, Miete von Technik und Sofa, Transporte, Dekoration, Werbung und administrativer Aufwand (Büro).
Fr. 2'000.-

Sollte unser Ziel für das Funding erreicht sein und unser Projekt überfinanziert werden, hilft uns dies, demnächst zwei weitere Anlässe dieser Art zu organisieren.


Achtung!
Wir sind Kinder der Freiheit. Sollten wider Erwarten die Corona-Massnahmen verschärft werden (z. B. generelle Maskenpflicht in Innenräumen, Beschränkung Anzahl Gäste unter 30 Personen), wird der Anlass nicht durch geführt. Der Aufruf zur Projektunterstützung läuft allerdings weiter, denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Verein Living Room
Verein Living Room
Winterthur, CH

"Living Room": Das „Offene Wohnzimmer“

In den Jahren 2015/2016 hatte der Verein Living Room zu mehreren Anlässen im „Offenen Wohnzimmer“ eingeladen. Auf dem roten Sofa sassen Fachleute, Politiker*innen und Projektinitiant*innen, welche im Gespräch ihr Wissen über die Themen Geld/Werte, Wohnen, Verkehr, 2000 Watt, Ernährung, Konsum und lebendige Quartierkultur mit dem Publikum teilten. Im Zentrum stand eine „Nachhaltige Kultur“ im Umgang mit unserer Mitwelt, in allen Bereichen unseres Lebens.

Das „Offene Wohnzimmer“ wurde hier und dort in Winterthur aufgebaut: im Langeweile-Raum, im OSTTOR, im Theater Winterthur, im Gate 27, in der Villa Sträuli und sogar auf der Strasse. Danach war es verschwunden ... Im Jahr 2020 ist das „Offene Wohnzimmer“ mit neuem Schwung zurück. "Anita’s Events" ist das Eventlokal unserer Wahl.

Weitere Projekte von "Living Room" sind der "EulachTaler" (Regionalwährung für Winterthur und Region) und „Gut leben im Gutschick“ (Quartierarbeit)



"Anita’s Events" - Genuss auf die etwas andere Art

Ein zentral gelegenes Eventlokal mit Flair und verschiedenen Bereichen: Events, Workshops, Produktemarkt und Raumvermietung. Die Winterthurer Jungunternehmerin Anita Reinhart mit chinesisch-thailändischen Wurzeln lebt selbst die Philosophie ihres Start-Up’s:

- Respekt gegenüber der gesamten Umwelt (Flora, Fauna & Mensch) als Grundlage des Lebens.

- Traditionen geben Halt und bringen als gemeinsamer Nenner Menschen zusammen.

- Nachhaltigkeit kann erst im gemeinsamen Handeln bewirkt werden.

- Mindestanforderung für Gemüse: Bio

- Mindestanforderung für Fleisch: Demeter

- Wo immer möglich: ProSpecieRara Produkte

- Einkauf direkt beim Bauern

Sabine Heusser Engel
Sabine Heusser Engel
Winterthur, CH
Veranstalterin

Seit mehreren Jahren engagiere ich mich in Winterthur für die Vernetzung von aktiven Menschen. Mein ursprünglicher Beruf ist Schauspielerin, so mach ich das auf kreative und experimentelle Weise. Die Events, die ich mit-organisiere, ermöglichen authentische Begegnungen, die Atmosphäre ist sinnlich, heiter und atmet den Geist der Freiheit!

Peter Engel
Peter Engel
Winterthur, CH
Veranstalter

Ich bin Grafikdesigner und Fotograf. Veranstaltungen, die ich mit-organisiere, fördern die Begegnung. Die Offenheit gegenüber unterschiedlichsten Menschen ist mir wichtig. Bei dem Vorhaben, die Gäste auf Möglichkeiten einer zukunftsfähigen Lebensweise aufmerksam zu machen, sind für mich Selbstironie und ein Stück weit Provokation unerlässliche Bestandteile des künstlerischen Ausdrucks.

Anita Reinhart
Anita Reinhart
Winterthur, CH
Gastgeberin

Das Konzept des Lokals "Anita's Events" steht für Respekt & Nachhaltigkeit. Es geht dabei um die Förderung unserer aller Bewusstsein, dass wir EINE Welt haben und uns somit GEMEINSAM um sie kümmern sollten.

In meiner Erziehung hatte bewusstetes Geniessen und respektvoller Umgang mit unserer Umwelt (aller Arten von Lebewesen gleichermassen) stets hohe Priorität. Um dies zu fördern sind Gleichgesinnte und Kooperatoren jederzeit herzlich willkommen ihr Herzensanliegen mir anzubringen.

News

Anlass abgesagt

Anlass abgesagt

. Publish by Initiator.
Liebe Menschen Am vergangenen Sonntag wurden die bis dahin bestehenden Massnahmen weiter verschärft, dass...
Liebe Menschen Am vergangenen Sonntag wurden die bis dahin bestehenden Massn...
Integrale Politik

Integrale Politik

. Publish by Initiator.
Integrale Politik (IP) hat sich zum Ziel gesetzt, ein neues Bewusstsein in die Politik und dadurch in die Gesellschaft zu bringen...
Integrale Politik (IP) hat sich zum Ziel gesetzt, ein neues Bewusstsein in die Politik und dad...

Boost

Populäre Goodies

Gemeinsam etwas bewirken

CHF 10

1 EulachTaler

unbeschränkt verfügbar

Gemeinsam etwas bewirken

CHF 20

2 x 1 EulachTaler

unbeschränkt verfügbar

Gemeinsam etwas bewirken

CHF 50

5 EulachTaler

unbeschränkt verfügbar

News

Anlass abgesagt

Anlass abgesagt

. Publish by Initiator.
Liebe Menschen Am vergangenen Sonntag wurden die bis dahin bestehenden Massnahmen weiter verschärft, dass...
Liebe Menschen Am vergangenen Sonntag wurden die bis dahin bestehenden Massn...

Booster

A
A
A

Alle Projekte auf Crowdify sehen

Standort Winterthur